Und was nu?

Und was nu?

Also, erst einmal freut es mich natürlich tierisch, dass die neue Webseite bei den meisten so gut angekommen ist.

Ich habe mittlerweile auch ein Analysetool (Piwik) im Einsatz und mich freuen die Besucherzahlen. Wobei ich mit Piwik nicht ganz so zufrieden bin, aber da muss ich selbst noch mal genauer gucken. Des Weiteren überlege ich, eine facebook-Seite zu erstellen, damit ich Interessierte ganz einfach über Updates informieren kann und damit Interessierte die Updates auch leichter teilen können.

Nun kam aber bei Einigen auch die Frage auf, was ich noch mit „dieser“ Seite anstellen möchte. Und ich muss zugeben, dass das für mich gerade eine schwierige Frage darstellt. Ich möchte ja in erster Linie, auf dieser Seite, über meine Projekte berichten und diese vorstellen. Deswegen finde ich die Seite, so wie sie ist, eigentlich auch ziemlich gut.
Allerdings hatte ich mir auch vorgenommen, mich mal einigen Themen zu widmen und auch mal über aktuelle Geschehnisse zu berichten. Oder mal ein Hilfetutorial zu schreiben oder auch gerne mal ein leckeres Rezept aus meiner Sammlung zu präsentieren. Ich wollte zusätzlich zu meinen Projekten, eigentlich zu den Themen mit denen ich mich eben zu derzeit beschäftige ein paar Kommentare los werden bzw. eigentlich zu allem meinen Senf zugeben. Ich möchte eigentlich über html-, CSS-, php-, JavaScript-Anwendungen berichten und Lösungen anbieten. Ich möchte eine Linksammlung anbieten, wo man Links zu super interessanten Seiten oder Beiträgen finden kann. Ich möchte selbst ein paar Hilfestellungen zu gewissen Themen zu Verfügung stellen oder Lösungen anbieten. Ich möchte über Vereinsarbeit schreiben. Ich möchte Inspirationen geben. Ich möchte meine Grafik- / Foto-Ergebnisse vorstellen, die ich mit Hilfe von Inspirationen oder Tutorials entwickelt habe.
Aber alles das auf dieser Seite? Ich glaube, dass würde die Seite kaputt machen und ich glaube auch, dass so viele Informationen, Tutorials, Links, Inspirationen und Impulse hier gar nicht hin passen würden.

Aber was nun?

Ich bin wirklich schon die ganze Zeit am überlegen, aber ich weiß selbst auch noch nicht. Schließlich möchte man ja auch, wenn man schon etwas in dieser Richtung macht, dass alles pflegen und attraktiv halten. Wenn ich jetzt eine weitere Seite erstelle, dann könnte diese Seite in den Schatten geraten. Naja, andererseits auch verständlich, es handelt sich ja eigentlich auch nur um eine private Präsentationsseite von mir und meinen Projekten.

Ich denke, ich werde ich mir mal weiter meine Gedanken machen.
Erst einmal soll diese Seite aber so bleiben wie sie ist. Ich bin gerade noch am überlegen, ob ich nicht doch meine kleine Resume-Seite lösche und den Inhalt in den ÜberMich-Bereich einbaue, da ich finde, dass das besser passen würde.

Jedenfalls, freut es mich wirklich, dass die Seite so gut angekommen ist. Ich bleib in jedem Fall am Ball.
Und evtl. hab ich auch schon wieder ein ganz interessantes Projekt. Eine alte Freundin plant derzeit ein total kreatives Projekt und ich hab da auch gleich schon so manche Ideen… 😀

Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen. Keine Eingabe mehr möglich.
Möchtest Du zu diesem Artikel aber noch etwas sagen, kannst du mich gerne anschreiben.