Hallo, mein Name ist Pascal Doden

PDVielleicht kennen Sie das ja auch…. Haben Sie zufällig ein Job, der Ihnen viel Spass macht? Also, einen wo Sie sich am liebsten den ganzen Tag mit beschäftigen würden? Der Ihnen einfach nur Spass macht? Genau so ähnlich ist es bei mir. Nur das ich daraus noch kein Beruf gemacht habe.
Schon in meiner ersten Ausbildung, wusste ich irgendwie, dass mir andere Themen mehr liegen. Ich fand z.B. Kundendienst immer besser als Wände aufstemmen oder Kabel zu verlegen. Damals dachte ich mir aber, dass das wohl jedem so gehen wird, der solche arbeiten ausführen musste. Das helfen, unterstützen oder beraten hat mir immer besonders Spass gemacht. Das Gefühl hat sich dann nochmals ausgebaut, als ich nach meiner Ausbildung als Ausbilder (AdA-Schein/Teil 4 der Meisterprüfung) eine Zeit lang in dieser Tätigkeit aufgehen konnte. Es hat mir einfach Spass gemacht, anderen etwas zu vermitteln. Wenn ich jemanden helfen konnte und ich es so verständlich rüber gebracht hatte, dass mein Gegenüber es auch verstand, so war ich immer recht stolz und motiviert. Auch stolz auf die Ergebnisse, die durch meine Unterstützung entstanden sind.Und genau deswegen wollte ich diese Seite.
Ich möchte die Projekte präsentieren, die mir besonders Spass machen oder Spass gemacht haben. Den darauf bin ich stolz. Und wer weiß, vielleicht kommen ja so auch noch das ein oder andere neue und interessante Projekt hinzu.

Der Anfang

Anfangs konnte ich unter anderem im Bereich EDV und Internet helfen. Ob es jetzt einfach nur der PC war, der Probleme gemacht hat, weil eine Software nicht so wollte oder ein Brief die Formatierung nicht angenommen hat oder die unübersichtliche Aufteilung bzw. Organisation des Computers. Manchmal war es auch das Internet (Wlan oder DSL), was wieder nicht so wollte oder aber ein Virus der bei manchen die totale Panik auslöste. Irgendwie konnte ich immer helfen.
Da ich mich sehr früh mit dem programmieren von Internetseiten beschäftigt hatte und ich es bis heute noch total interessant finde, was man so alles machen kann, wurden immer mal wieder eine Freunde aufmerksam und wollten von mir mehr Wissen. Ich muss ja zugeben. Ich bin ein echtes Spielkind. Gerade was Internet und herum experimentieren an Programmcodes oder mit Photoshop angeht. Scripte sind ja so interessant und mit php, CSS, Ajax und Co. ist mittlerweile so viel cooles möglich. Auch grafisch mit Photoshop kann man so tolle Dinge realisieren, dass ist es der Wahnsinn. Ich probiere super gerne, einfach nur zum Spass irgendwelche php-, MySql-, Ajax-, OpenSource-Funktionen, Scripte und Tutorials aus. Ich schaue mir aber auch gerne einfach mal einige (OpenSource-) Anwendungen an, um den Code ein bisschen nachvollziehen zu können. Es gibt so viele Arten an zu programmieren oder an eine Lösung zu kommen, dass das Insgesamt schon recht aufregend und informativ ist. Aber das ist auch ein Grund, weswegen viele Leute zu mir kommen, wenn Sie etwas suchen. Ich konnte durch diese ganze Spielereien einiges an Erfahrungen sammeln. Und selbst wenn ich mal auf eine Frage keine Antwort parat hatte, so hatte ich kein Problem damit oder sagen wir, ich hatte den Ehrgeiz, nach eine Lösung zu suchen.

Ich bin kein Profi, aber meine Interessen motivieren mich

Was ich aber an dieser Stelle unbedingt nochmal erwähnen möchte. Ich sehe ja, was gerlernte Programmierer und Designer und auch viele Hobby-Programmierer und -Designer in der Lage sind zu erstellen und von daher kann ich wirklich sagen, dass ich nur an den wichtigsten Kenntnissen des Programmierens und Designens kratze. Natürlich ist es immer schwer sich selbst einzuschätzen, aber ich denke, dass was ich bieten kann, reichten in der Regel nur für normale Anforderungen aus. Bei tiefergehenden Projekten, die evtl. auch nicht durch OpenSource-Anwendungen realisiert werden könnten, müßte ich dagegen eine Absage erteilen. Ich konnte zwar ich bis jetzt alle meine Überlegungen und Ideen in die Tat umsetzen und wenn ich mal etwas nicht wußte, hatte ich stets den Anspruch, gerade bei einem Themen sie mich soweiso interessierten, die fehlenden Informationen selbst zu studieren, aber das ist ja manchmal nicht der einzige Faktor der bei Projekten eine Rolle spielt. Sollte also mal jemand mit einer Projektidee kommen die nicht realisierbar ist oder wo ich keine wiederum möglichen Alternativen finde, so tut es mir zwar Leid, aber ich würde es sofort sagen.

Das Interesse an Vereinen

Aktuell beschäftige ich mich aber auch ganz stark mit dem Thema „Verein“. Ja, richtig gehört.
Ich war in meinem Leben schon in so manchen Verein. Ich habe gute und auch durchaus schlechte Erfahrungen sammeln dürfen. Im Jahr 2008 wurde ich z.B. Geschäftsführer eines Musikvereins in Castrop-Rauxel. In diesem Verein konnte ich die meisten Erfahrungen meines Lebens sammeln. Leider waren einige Erfahrungen tatsächlich nicht so schön und ich muss gestehen, dass ich selbst auch einige Fehler begangen habe, dies ich heute so nicht mehr lösen würde. Aber ich konnte meine Fehler selektieren und habe an Ihnen gearbeitet. Heute bin ich ehrlich gesagt dankbar, dass es doch nicht so leicht geworden ist, wie ich es mir damals lieber gewünscht hätte. Aber das wünscht sich wahrscheinlich ja jeder. Und manchmal ist zu einfach auch nicht immer gut. Seit ca. 2013 bin ich nun Geschäftsführer eines neuen Vereins. Ich möchte noch nicht ganz so viel verraten. Jedenfalls konnte ich in diesem Verein, gemeinsam mit dem restlichen Team einen Verein von Grund auf neu aufbauen und strukturieren. Für uns war es wichtig, dass der Verein nicht irgendwie aufgebaut wird. Wir wollten zumindest, an den Standard messen. Also, wollten wir wissen, wie sieht Vereinsmanagement eigentlich aus. In diesem Zusammenhang wollte ich einfach mehr Wissen und zusätzlich zu den entlichen Büchern und Recherchen im Internet, nehme seit 2014 regelmäßig an Seminaren zum Thema „Vereinsmanagement in der Praxis“ teil. Insgesamt konnte ich so bereits sehr viele nützliche Informationen und Inspirationen sammeln.
Und auch hier habe ich schnell festgestellt, dass ich es absolut interessant finde, mich mit anderen Vereinen zu beschäftigen, ganz zu schweigen von den tollen Bekanntschaften und Netzwerken die daraus entstanden sind und sicher auch noch weiter entstehen werden. Und diese Bekanntschaften und Netzwerke weiß ich wirklich zu schätzen.

Ein Hobby? Ja, aber mittlerweile auch mehr…

Ich habe Themen gefunden, mit denen ich mich begeistern und immer wieder beschäftigen. Themen die mir wirklich Spass machen. Ich finde das Medium Computer, Internet und vor allem, die Möglichkeiten im Internet unwahrscheinlich interessant. Außerdem erstelle ich total gerne bewegte Bilder. Ich finde es immer wieder spannend, wie kreativ man beim filmen von Web-Video werden kann und das möchte ich gerne ausbauen.
Helfen, Unterstützen, Beraten gehören zudem definitiv zu meinen Ansprüchen. Über die Jahre habe ich genau diese Stärken, Talente, Leidenschaften herausgefunden und daraus leite ich gerade eine Art Berufung ab. Vielleicht könnte sich daraus sogar mein Traumberuf entwickeln.
Derzeit ist das alles hier noch ein kleines privates Projekte und alles was hier zustande gekommen ist, habe ich meist für Freund und Bekannte quasi ehrenamtlich ausgearbeitet oder erstellt. Einfach mal mir die Projekte Spass gemacht haben.
Ich bin gespannt, wohin mich die Reise bringen wird. Wer die Seite nun öfters mal besuchen kommt, wird es bestimmt erfahren…

In diesem Sinne, vielen Dank, dass Sie sich Über Mich informiert haben und natürlich für Ihre Aufmerksamkeit…

Kurz: Ich

  • ruhig
  • aufmerksam
  • freundlich
  • ehrgeizig
  • hilfsbereit
  • mit Hang zum kreativen
  • immer auf der Suche nach neuen Inspirationen
  • kocht und grillt gerne
  • gastfreundlich

noch ein paar Infos

Wer noch mehr erfahren möchte... Hier finden Sie eine grobe Übersicht über einige Ereignisse aus meinem Lebenslauf.

Interessen

Computer

Ein Computer sollte übersichtlich und sicher sein. Das geht nicht immer mit kostenlosen Programmen.

Programmieren

Ich spiele gerne mit Code. Ich erstelle gerne Funktionen und Internetseiten. Ich mache mir aber auch, aus Zeit-, Kosten- Sicherheits- und Aktualisierungsgründen, OpenSource Anwendungen zu nutze.

Erklären

Wenn Freunde und Bekannte meinen Rat suchen, dann ist es mein Anliegen, dass sie ihn auch bekommen und ihn verstehen. Wenn ich mal etwas nicht weiß, bin ich motiviert die Lösung zu finden und die Infos nachzureichen.

Miteinander

Ich bin zwar gerne auch zu Hause, aber ich liebe es auch mich mit Menschen aus zu tauschen. Auch wenn ich vom Wesen etwas ruhig bin, so genieße ich die Anwesenheit meiner Freunde und dr Bekanntschaften und freue mich, wenn man es schafft sich zutreffen.

Kochen

Was soll ich gross sagen. Ich koche und grille gerne. Meine Helden und mein Style: Tim Mälzer und Jamie Oliver. Ich habe festgestellt, dass frischer kochen druchaus positive Effekte hat.

Ehrenamt

Ich finde ehrenamtliches Engagement wichtig. Egal wie das Engagement aussieht. Jeder der die Allgemeinheit unterstützt sollte Respekt und Unterstützung finden.

Schwerpunkte

Verein (69%)

Computer (85%)

Internet (80%)

WebDesign (52%)

Bilder/Grafik Design (51%)

Branding (40%)

Kochen (75%)

Sonstiges

Haushalt (49%)

Wäsche waschen & bügeln (5%)

Grillen (70%)

Html (60%)

CSS (62%)

php (60%)

MySQL (50%)

Hab ich etwas vergessen?

Sollten Sie feststellen, dass ich etwas vergessen habe oder möchten Sie noch etwas erfahren, dann scheuen Sie sich nicht, mich einfach an zu schreiben. Ich bin immer an Eindrücke, Kritik oder auch Lob interessiert. Vielen Dank...